Grundschule Wellheim

 Schulhausordnung

Anderen gegenüber verhalte ich mich so, wie ich selbst behandelt werden möchte.

Schüler, Lehrkräfte und Bedienstete der Schule sollen sich an unserer Schule wohl fühlen.

Aus diesem Grund beachte ich folgende Regeln.

 

  1. Allgemeine Regeln
  • Ich bin höflich und grüße.
  • Ich verhalte mich ruhig und rücksichtsvoll.
  • Ich verletze niemanden mit Worten und Taten.
  • Im Schulhaus gehe ich langsam.
  • Ich bemühe mich um Sauberkeit und Ordnung im Schulhaus und auf dem Schulgelände, vor allem auch auf der Toilette und in der Garderobe.
  • Ich achte das Eigentum anderer.
  • Ich gehe, wenn es möglich ist, nur in den Pausen auf die Toilette.
  • Ich befolge die Anweisungen der Lehrkräfte.
  1. Vor Unterrichtsbeginn
  • Wenn ich vor 7.40 Uhr in der Schule bin, bleibe ich im Gang vor dem Lehrerzimmer und vermeide Lärmen, Toben und Rennen.
  • Ab 7.40 Uhr halte ich mich im Klassenzimmer auf.
  1. In den Pausen
  • Ich gehe in den Pausen so schnell wie möglich in den Pausenhof und bleibe dort.
  • Ich betrete die Wiese nur, wenn sie durch die Aufsicht freigegeben ist.
  • An den Fahrradständern, hinter dem Gartenhäuschen und in der Nähe der Straße halte ich mich nicht auf.
  • Klettern auf den Bänken und Ballspiele sind nicht erlaubt.
  • Auf keinen Fall darf ich Schneebälle oder Steine werfen.
  • Nach der Pause stelle ich mich flott an.
  • Hauspausen finden im Klassenzimmer statt.
  1. Nach Unterrichtsende
  • Ich stelle meine Hausschuhe ordentlich hoch.
  • Ich verlasse zügig das Schulhaus.

Ich beachte die Regeln unserer Schule und helfe mit, dass diese eingehalten werden. Ich weiß, dass richtiges Verhalten anerkannt wird, ein Fehlverhalten aber immer Folgen haben wird.

Fassung vom April 2016